Back to Top

Eilmeldung: Erster Wakepark darf wieder öffnen

23.April 2020

Auf die Meldung warten nicht nur die Locals seit Wochen. Endlich darf der erste Wakepark in Deutschland nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen. Diese Nachricht erreicht uns gerade vom WakePark Triolago in Riol bei Trier.


Am Fuße der Weinberge bei Riol darf endlich wieder geshreddet werden | Foto: Lehnert

Natürlich ist noch kein “Normal-Betrieb” möglich, aber dass sollte jetzt nicht das größte Problem sein. Hier dürfen wieder Runden gedreht werden und wenn man aus der Gegend kommt, wird einen das sicherlich mehr als erfreuen.

“In Rheinland-Pfalz gibt es den Sonderfall, dass per Gesetz Individualsport im Freien wieder erlaubt wurde. Natürlich freut uns das sehr, aber wir sind uns ebenso unserer Verantwortung dadurch bewusst. Wir werden die Maßgaben der Behörden strengstens umsetzen, denn wir wollen das positive Beispiel sein, das die Öffnung weiterer Wakeparks in Deutschland in den kommenden Tagen und Wochen ermöglicht.“ – Jerry Fenno, Betreiber WakePark Triolago


Der Mindestabstand ist auf dem Wasser ohnehin kein Problem | Foto: Lehnert

Unbedingt zu beachten ist, dass die Öffnung mit besonderen Maßnahmen verbunden ist. Für alle Gäste bedeutet das vor allem, dass der Aufenthalt am Lift nur zum Ausüben des Sports erlaubt wird. Es gibt keinen Bistro-Verkauf und die Sitzplätze auf der Terrasse sind gesperrt.

Da gleichzeitig maximal 25 Personen in einem Slot fahren dürfen, ist die Anmeldung vorab extrem wichtig. Ruft unter +49 170 2804634 an. Dort bekommt ihr euren verbindlichen Slot. Bei spontanen Besuchen kann keine Garantie für einen freien Termin gegeben werden.

Des Weiteren ist zu beachten:

  • keine Umkleiden vor Ort –> da hilft ein Surf-Poncho
  • haltet Abstand und vermeidet Gruppenbildung
  • nehmt euren Müll wieder mit
  • duscht nach der Session zuhause

WICHTIG: Wenn ihr nicht 100% fit seid, bleibt zuhause und schützt dadurch andere Gäste!

Darüber hinaus sind die gesetzlichen Regelungen der einzelnen Bundesländer weiterhin gültig. Wenn ihr also von weiter entfernt die Anreise zum Triolago in Erwägung zieht, ist dies ggf. nach den Vorschriften eures Bundeslandes untersagt.

Wir freuen uns riesig über dieses positive Zeichen vom Triolago. Wenn sich dort zeigt, dass die Vorgaben eingehalten werden und die Maßnahmen Sinn machen, können vielleicht schon bald weitere Lifte im Bundesgebiet nachziehen. Bis dahin wünschen wir allen die nun ihre Saison beginnen können: Viel Spaß und bleibt gesund! 

 

Die Öffnungszeiten entnehmt ihr bitte der Website: www.wakepark-triolago.de
Tagesaktuelle Infos gibt es hier: fb.com/wakeparktriolago

Latest News